17.03.2022

Buch ahoi!

Die Nominierungen für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2022 nehmen uns mit auf eine Reise durch Raum und Zeit

Buch ahoi!
Teilen:

"Kunstvoll in Wort und Bild weisen die ausgewählten Titel eine eindrucksvolle Vielfalt auf und lassen uns neu auf das Leben und seine Möglichkeiten sehen", erklärt die Vorsitzende der Kritikerjury Prof. Dr. Karin Vach. "Sie führen uns um die halbe Welt, bis in die unendlichen Weiten des Universums, lassen die Vergangenheit gegenwärtig werden und blicken auf eine Zukunft, die wir jetzt noch verändern können."

Die sechs Favoriten der Jugendjury widmen sich der Zeit des Erwachsenwerdens und schildern emotional ergreifend die Wege junger Menschen auf der Suche nach ihrem Platz in der Welt.

Die Sonderpreisjury unter dem Vorsitz von Prof. Dr. Kirsten Winderlich würdigt in diesem Jahr das Werk deutscher Illustrator:innen. Sie hat drei "Neue Talente" nominiert, die mit außergewöhnlichen Comics für junge Leser:innen Mut, Authentizität und Innovation zeigen.
weiter zu den Nominierungen
weiter zur Pressemitteilung
weiter zum Downloadmaterial

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb