20.06.2022

Ausschreibung Deutscher Jugendliteraturpreis 2023

und Kranichsteiner Kinder- und Jugendliteratur-Stipendien

Ausschreibung Deutscher Jugendliteraturpreis 2023
Teilen:

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend schreibt den Deutschen Jugendliteraturpreis 2023 aus. Mit diesem werden jährlich herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet. Vom 1. Juli bis zum 30. September 2022 können Verlage Bücher einreichen, die 2022 erstmals erschienen sind. Auch Titel, die erst zwischen Oktober und Dezember 2022 veröffentlicht werden, müssen innerhalb dieser Frist angemeldet werden, die Druckexemplare können später nachgereicht werden. Die Sonderpreise "Gesamtwerk" und "Neue Talente" gehen in 2023 an deutsche Autor:innen.

Mit der Ausschreibung zum Deutschen Jugendliteraturpreis ist auch die Ausschreibung der Kranichsteiner Kinder- und Jugendliteratur-Stipendien verbunden, die der Arbeitskreis für Jugendliteratur in Kooperation mit dem Deutschen Literaturfonds vergibt. Eine Bewerbung um ein Stipendium erfolgt automatisch durch die Einreichung eines deutschsprachigen Kinder- bzw. Jugendbuchs für den Deutschen Jugendliteraturpreis. Es werden zwei Stipendien für die Kinderliteratur sowie zwei weitere für die Jugendliteratur vergeben.
weiter zur Ausschreibung und den Bewerbungsunterlagen 2023
weiter zur Jury des Deutschen Jugendliteraturpreises  2023

 

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb