11.01.2023

Anastasia Arkhipova tritt als HCAA-Juryvorsitzende zurück

Anastasia Arkhipova tritt als HCAA-Juryvorsitzende zurück
Teilen:

Der Hans Christian Andersen Award des International Board on Books for Young People (IBBY) ist die international traditionsreichste Auszeichnung im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur. Im September 2022 wählte die IBBY-Generalversammlung in Malaysia in Anwesenheit von Vertreter:innen 42 nationaler IBBY-Sektionen die russische Illustratorin Anastasia Arkhipova mehrheitlich zur Juryvorsitzenden. Infolge der Entwicklungen des russischen Angriffskriegs gegen die Ukraine und des wachsenden öffentlichen Drucks auf sie als Person ist Anastasia Arkhipova am 10. Januar 2023 von ihrem Amt zurückgetreten. Das IBBY Excecutive Commitee hat nun die ehemalige IBBY-Geschäftsführerin Liz Page als Interimsvorsitzende mit der Leitung der zehnköpfigen Jury betraut. Der Hans Christian Andersen Award wird im August 2024 auf dem nächsten Internationalen IBBY-Kongress in Triest, Italien, verliehen.

zur IBBY-Pressemeldung

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb