moodbar image © Sebastian Kissel / Literanauten

Literanauten überall - Ein Projekt von Jugendlichen für Jugendliche

Literanauten überall
Literanauten auf dem Weg ins Bücheruniversum © Sebastian Kissel / Literanauten

Bei den "Literanauten" handelte es sich um ein bundesweites, modellhaftes Leseförderungsprojekt, das der Arbeitskreis für Jugendliteratur von 2013 bis 2017 mit rund 80 Partnern aus zehn Bundesländern durchgeführt hat. Die Initiative fand im Rahmen von "Kultur macht stark I. Bündnisse für Bildung" statt und wurde über die fünfjährige Projektlaufzeit durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Bundesweit beteiligten sich 29 Leseclubs und 50 Kooperationspartner aus Schule, Bibliothek, Jugendarbeit und Flüchtlingshilfe bei den "Literanauten". In den fünf Jahren sind 181 Projekte von Jugendlichen für Jugendliche entstanden, u.a. Poetry Slams, Ausstellungprojekte, literarische Actionbounds und Exkursionen. Über 5.000 Teilnehmer wurden mit diesen Maßnahmen erreicht, unter ihnen viele, für die Zugänge zu Kultur und Literatur nicht selbstverständlich sind. Es ist gelungen, ein wirksames Netzwerk an jugendlichen und erwachsenen Leseförderern aufzubauen.

Ziel des Programms ist es, insbesondere leseferne Kinder und Jugendliche an Bücher heranzuführen, sie durch die Erfahrungen im Umgang mit Literatur in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken, und ihre Bildungschancen zu erhöhen. Die Besonderheit der "Literanauten" liegt auf dem Peer-to-Peer-Ansatz: Leseaffine Jugendliche werden selbst als Multiplikatoren aktiv und entwickeln eigene Events und Formate, um noch mehr Kinder und Jugendliche für die Welt der Bücher zu begeistern.

Derzeit arbeiten wir an einer bundesweiten Fortsetzung des Peer-to-Peer-Programms und sind auf der Suche nach einer Anschlussförderung. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Literanauten 2019 / 2020

Literanauten Wortwerkstatt
Literanauten der Wortwerkstatt Limburg bringen in einem Zitate-Street-Art-Projekt Literatur auf die Straße

Dank einer Förderung der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland und der Schöpflin Stiftung können wir die Arbeit der "Literanauten" im Zeitraum von November 2019 bis Mai 2020 auf regionaler Ebene fortsetzen.

Beteiligt sind die folgenden Leseclubs:

Do it - read a book!
der Sekundarschule Wermelskirchen

Leseclub Karigis
des Schiller-Gymnasiums Köln

Moerser-Jugendbuch-Jury / Die VOR-Leser
der Bibliothek Moers

Wortwerkstatt
der Kulturenwerkstatt Limburg

 

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel in Ihrem Warenkorb