14. Oktober 2017, 10.00 bis 11.00 Uhr

Deutscher Jugendliteraturpreis 2017 im Lesezelt

Gesprächsrunde der Preisträger

Nach der Vergabe des Deutschen Jugendliteraturpreises am 13. Oktober 2017 auf der Frankfurter Buchmesse, bietet der Folgetag die Möglichkeit, noch mehr über die ausgezeichneten Bücher zu erfahren.
 
Am 14. Oktober 2017 kommen die Preisträger von 10.00 bis 11.00 Uhr im Lesezelt auf der Agora zu einer Podiumsrunde zusammen.

Moderiert wird das Gespräch von der Vorsitzenden der Kritikerjury, Birgit Müller-Bardorff.
Im Austausch berichten die Autoren, Illustratoren und Übersetzer über den Anspruch an
ihre Arbeit, den Entstehungsprozess der ausgezeichneten Titel und geben einen Ausblick auf künftige Projekte.
 
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Im direkten Anschluss an die Gesprächsrunde besteht bis 11.30 Uhr die Möglichkeit, die Preisbücher im benachbarten Signierzelt zu erwerben und signieren zu lassen. 

Partner:


 
 


nach oben