13. Oktober 2017, 17.30 bis 19.00 Uhr

Deutscher Jugendliteraturpreis 2017: Preisverleihung auf der Frankfurter Buchmesse

Am Freitag, dem 13. Oktober 2017, wird Bundesministerin Katarina Barley auf der Frankfurter Buchmesse die Sieger des Deutschen Jugendliteraturpreises bekannt geben. Sie ehrt die Gewinner in den Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch, den Preisträger der Jugendjury sowie die Sonderpreisträger "Gesamtwerk" und "Neue Talente".

Die Preisverleihung findet im Saal Harmonie des Congress Centers der Messe Frankfurt statt. Für den Einlass zur Veranstaltung ist eine Eintrittskarte erforderlich. Mit über 1.500 Gästen ist die Veranstaltung ausgebucht.

Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftet und seit 1956 jährlich vergeben. Er ist insgesamt mit 72.000 Euro dotiert.

Veranstaltungsort: Saal Harmonie (Ebene C2) im Congress Center Messe Frankfurt
Moderation: Vivian Perkovic

In Kooperation mit:
 
 
Frankfurter Buchmesse 2015  
 
Mitschnitt der Preisverleihung: „WDR 5 Spezial – Deutscher Jugendliteraturpreis“, 15. Oktober 2017, 15.05-16.00 Uhr bei WDR 5
 
 

nach oben


Programm

Moderation: Vivian Perkovic
unterstützt von Frida, Sieglinde, Tjorven
(Vorlesewettbewerbs-Siegerinnen der Landesentscheide Saarland, Rheinland-Pfalz, Hessen)
 
Begrüßung: Dr. Alexandra Ritter
2. Vorsitzende des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V.
 
Grußwort: Heinrich Riethmüller
Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels
 
Grußwort: Hendrik Hellige
Business Development Kinder- und Jugendbuch, Frankfurter Buchmesse
 
Rede und Preisverleihung: Dr. Katarina Barley
Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
 
Verleihung der Preise in den Sparten Jugendbuch und Sachbuch

„Ça marche! Das läuft!“– Marc Boutavant und Emmanuel Guibert
 
Verleihung der Preise in den Sparten Kinderbuch und Bilderbuch
 
Jury-Statement: Birgit Müller-Bardorff
Vorsitzende der Kritikerjury
 
Verleihung des Preises der Jugendjury

Verleihung der Autoren-Sonderpreise "Neue Talente" und "Gesamtwerk

Laudatio: Ralf Schweikart
Vorsitzender der Sonderpreisjury

nach oben


Mitwirkende

In Anwesenheit folgender nominierter Autoren, Illustratoren und Übersetzer:
 
Sparte Bilderbuch
Lisa Engels, Franziska Hauffe, Heinz Janisch, Francesca Sanna, Thé Tjong-Khing, Anja Tuckermann, Mehrdad Zaeri
 
Sparte Kinderbuch
Taran Bjørnstad, Maike Dörries, Christoffer Grav, Annette Herzog, Andrea Kluitmann, Karst-Janneke Rogaar, Øyvind Torseter, Simon van der Geest, Anna Woltz
 
Sparte Jugendbuch
Tamara Bach, Anne Brauner, Dave Cousins, Sarah Crossan, Rolf Erdorf, Sonja Finck, Bonnie-Sue Hitchcock, Jan De Leeuw, Que Du Luu, Cordula Setsman
 
Sparte Sachbuch
Atak, David Böhm, Ondřej Buddeus, Christine Chemnitz, Elfi Fritsche, Patrick George, Gesine Grotrian, Gabriela Häfner, Johanna Putzer, Josef Putzer, Piotr Socha, Thomas Weiler
 
Preis der Jugendjury
Becky Albertalli, Tamara Bach, Sarah Crossan, Anne Freytag, Uwe-Michael Gutzschhahn, Ingo Herzke, Jessika Komina, Sandra Knuffinke, Cordula Setsman
 
Sonderpreis „Neue Talente“
Mario Fesler, Ulla Scheler

nach oben