24. März 2017, 10.30 bis 11.30 Uhr

Podiumsdiskussion "Vater, Mutter, Kind: Brauchen wir mehr Vielfalt in Kinder- und Jugendbüchern?"

Trendbericht Kinder- und Jugendbuch 2017 in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Stiftung Lesen

Leipziger Buchmesse, Forum Kinder - Jugend - Bildung, Halle 2
Moderation: Christine Knödler
Auf dem Podium: Birgit Schollmeyer (Kinderbuchladen Bücherwurm, Braunschweig), Ralf Schweikart (Journalist, Hofheim), Monika von der Lippe (Gleichstellungsbeauftragte des Landes Brandenburg) und Anne Voorhoeve (Autorin).
 

nach oben