18. März 2016, 10.30 bis 11.30 Uhr

Podiumsdiskussion „Sich die Welt erlesen. Warum Bücher verbinden und interkulturelles Leben fördern"

Trendbericht Kinder- und Jugendbuch 2016 in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft von Jugendbuchverlagen und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels

Leipziger Buchmesse, Forum Kinder - Jugend - Bildung, Halle 2, Stand A 501 / B 502

Podiumsteilnehmerinnen:
Andrea Karimé, Kinderbuchautorin, Köln
Mariela Nagle, Buchhandlung mundo azul, Berlin
Dr. Anna Xiulan Zeeck, Desina Verlag, Oldenburg

Moderation:
Dr. Torsten Casimir, Chefredakteur Börsenblatt des Deutschen Buchhandels, Frankfurt am Main

Zur Pressemitteilung Trendbericht Kinder- und Jugendbuch 2016


nach oben