JuLit - Themen 2010

Heft 3: Von ABC-Schützen, Klassenkaspern und "Sitzenbleibern". Schule kinderliterarisch verarbeitet

Fokus

ANTJE EHMANN: A wie Affe. ABC-Bücher ebnen den Weg in die Welt der Buchstaben

NICOLA KIWITT: Der erste Schultag. Wie verarbeiten Kinderbücher diesen besonderen Anlass?

KRISTINA BERND: Vom Lehrer zum Autor. Manfred Mai im Interview

ANITA SCHILCHER / CHRISTINA KNOTT: Also lautet der Beschluss... Lehrerbilder in der Kinder- und Jugendliteratur

INA BRENDEL-PERPINA: Faszinosum Internat. Zu Entwicklung, Regeln und Figuren des Internatsromans

Aus der Werkstatt

UTE FRIEDERIKE WEGNER: Doppelbegabung. Ein Treffen mit dem Autor und Übersetzer Salah Naoura

Forum

HILDEGARD POHL: Auf Welt- und Wortentdeckungsreisen. Zum aktuellen Stand mehrsprachiger Kinderliteratur in Deutschland

Fachliteratur

CAROLA POHLMANN: Rezension von "Von Hexen, Zauberern und magischen Gestalten" von Heinke Kilian

KLAUS DODERER: Rezension von "Children´s Literature" von Seth Lerer

TANJA LINDAUER: Rezension von "Creating Magical Worlds" von Marion Rana

Kontrovers

ANDREAS PLATTHAUS / ANDREAS VÖLLINGER: Klassiker als Graphic Novel. Gelungene Neu-Interpretationen?

Arbeitskreis aktuell

TINA BERGS: Literanauten am Ende der Welt. Bericht vom Treffen junger Literaturexperten in Schnepfenthal

DORIS BREITMOSER: Für ausgezeichnete Literatur ist man nie zu jung. SZ-Edition Deutscher Jugendliteraturpreis

Internationales

NOLAN DALRYMPLE: "Nehmt euch die Zeit zum Träumen." David Almond erhält den Hans Christian Andersen-Preis 2010

Berichte & Nachrichten

REINBERT TABBERT: Entdecker und Vermittler. Zum 90. Geburtstag von Walter Scherf



Einzelpreis: 9,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

bestellen
zurück zur Liste