JuLit - Themen 1996

Heft 4: Vom Miteinander des Verschiedenen
leider vergriffen

Fokus

HILDEGARD RABEBOLD: Mit allen Sinnen kreativ - Tagungsbericht

NOMINIERTE FÜR DEN DEUTSCHEN JUGENDLITERATURPREIS 1996 : Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch, Kindersachbuch, Jugendsachbuch

SABINE MÄHNE: Das Lese-Quartett - 1. Teil

SABINE MÄHNE: Das Lese-Quartett - 2. Teil

SABINE MÄHNE: Das Lese-Quartett - 3. Teil

KATJA EDER: Zitiert und praktiziert. Dreißig nominierte Titel, betrachtet durch das ICH

CLAUDIA ROUVEL: Lesenacht nach Acht. Konzept der Lesenacht

SABINE KOLBE: Bericht von der Arbeitsgruppe Darstellendes Spiel

TANJA SCHMIDT: Bericht von der AG Malerei/ Objekte

CLAUDIA ROUVEL: Bericht von der AG Sprachliche und kommunikative Formen - Erzählen und Schreiben

CLAUDIA KALTENBACH: Leselust durch Sprachspiele

Arbeitskreis aktuell

UTE BAUMANN: Die Preisverleihung auf der Buchmesse im Spiegel der Presse

Aus der Forschung

MYRIAM MIELES: Kein Glück für Hans

Fachliteratur

RENATE RAECKE: Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm


Auslieferung: 15.12.1996

Einzelpreis: 5,50 €
inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

zurück zur Liste